eve&rave Münster e.V.
eve&rave Münster e.V.

Synthetische Drogen

 

In dieser Rubrik sind in erster Linie illegale Substanzen aufgeführt, die vollsyn-thetisch hergestellt werden. Einige dieser Substanzen fanden früher auch als Medikamente Verwendung (z.B. GHB) – einige werden sogar heute noch verwendet (z.B. Ketamin).

Viele synthetische Drogen sind „Abfallprodukte“ der pharmakologischen Forschung, was bedeutet, daß diese Substanzen zwar oftmals eine Wirkung zeigten, diese aber nicht der erwünschten Wirkung entsprach oder die Nebenwirkungen so groß waren, daß die Weiterentwicklung zu einem Medikament eingestellt wurde. Einige dieser „Abfallprodukte“ erlangen seit einigen Jahren als „legale“ Drogen unter den Ober-begriffen Legal Highs, Research Chemicals (RCs), Badesalze, Kräuter- oder Räuchermischungen (synthetische Cannabinoide) Bekanntheit, da sie teilweise bis zum 26.11.2016 nicht unter das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) oder Arzneimittel-gesetz (AMG) fielen und somit quasi – obwohl teils sehr gefährlich – frei verkäuflich waren. Diese Substanzen sind in der Rubrik „Neue psychoaktive Substanzen (NPS)“ separat aufgeführt. Seit dem 26.11.2016 ist ein weiteres Gesetz – das Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetz (NpSG) – in Kraft, welches den Umgang mit ganzen Stoffgruppen verbietet. Hierdurch wurde eine Vielzahl dieser bisher legalen Substanzen verboten. Zukünftig wird dieser Katalog verbotener Stoffe bzw. Stoff-gruppen sicherlich noch weiter ausgebaut.

 

Haftungsausschluß
Der gemeinnützige Verein eve&rave Münster e.V. möchte wertfrei über (Party-)Drogen aufklären und die damit verbundenen Risiken aufzeigen, sowie Tips im Fall von Notsituationen geben. Daher richtet sich der Inhalt dieser Seiten in erster Linie an Personen, die bereits Drogen konsumieren oder beabsichtigen dies zu tun. Er soll nicht als Konsumaufforderung mißverstanden werden!
Wenngleich die Informationen dieser Seiten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt wurden, so können Fehler jedoch nicht ausgeschlossen werden. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen entstehen!

Unsere Facebook-Seite

Unsere DJ's

Zur Hintergrundberieselung den Player starten und die Homepage in einem zweiten Tab nochmals öffnen.